Alle deutschen Canadier-Boote für EM-Halbfinale qualifiziert

AvatarVeröffentlicht von

Die erste Hürde im Kampf um den noch ausstehenden Olympia-Quotenplatz im C1-Herrenbereich haben die Deutschen genommen. Die beiden Routiniers Sideris Tasiadis aus Augsburg, der heute seinen 31. Geburtstag feiert, und Franz Anton aus Leipzig haben sich gleich im ersten Qualifikationslauf den EM-Halbfinal-Start am Sonntag gesichert. Der Zeitzer Timo Trummer schaffte es im Hoffnungslauf.

Die deutschen C1-Fahrerinnen paddelten gleich im ersten Lauf in das Halbfinale am Sonntag. Dabei fuhr die Leipzigerin Lena Stöcklin, die sich erst vor zwei Wochen wieder zurück in das A-Team kämpfte, fehlerfrei die beste Zeit im deutschen Team.

Foto: Uta Büttner

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.